Montag, 3. Dezember 2018

Unsere Expedition beginnt

Mit dem Bus fuhren wir durch die Wüste an den Nil nach Luxor, eine der Hauptstädte des alten Ägyptens. Unter Leitung eines ägyptischen Ägyptologen besuchten wir dort den Karnak-Tempel. Hier residierte einst der Sonnengott Amun-Ra. Die Bauzeit der riesigen Anlage betrug immerhin 2000 Jahre. Was sind dagagegen schon die zwanzig Jahre für den Berlner Flughafen?

Ahned, unser Führer, ist prefekt im Lesen vom Hieroglyphen

Sphingen, in einer langen Reihe

Wahnsinn! Die größte Säulenhalle der Welt.

Das Lesen klappt noch nicht so ganz





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aus dem Ruder gelaufen

Auf dem Rückweg von Assuan hatte unser Schiff Grundberührung. Wie von Zauberhand bewegt, drehte es sich um 180 Grad. Einfach aus dem Ruder ...