Donnerstag, 6. Dezember 2018

Im Tal der Könige

Heute waren wir recht fleißig.

Wir besichtigten

  • das Tal der Könige, mit zahlreichen Grabmälern von Pharaonen
  • den Tempel der Hatschepsut, dem Grabmal der einzigen weiblichen Pharaonin
  • die Memnonkolosse, 3500 Jahre alte Riesenstatuen.

Anschließend machten wir es uns auf dem Sonnendeck eines Kreuzfahrtschiffes gemütlich und ließen uns Nil aufwärts fahren.


Tal der Könige: Grabstollen...

...und Grabkammern sind an Wänden und Decken mit mythologischen Figuren und Hieroglyphen versehen

Tempel der Hatschepsut: Der Tempel besteht aus drei Ebenen

Peter vor einer Figur der Hatschepsut

Die Kolosse bewachten einst den Totentempel von Amenophis III

Relaxen auf dem Sonnendeck eines Nilkreuzers

Diese todesmutigen jungen Ägypter gingen mit einem Ruderboot längsseits des Nilkreuzers und boten von aus ihren Boot Waren an.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aus dem Ruder gelaufen

Auf dem Rückweg von Assuan hatte unser Schiff Grundberührung. Wie von Zauberhand bewegt, drehte es sich um 180 Grad. Einfach aus dem Ruder ...